Strände in der Gegend von Agia Pelagia

Der zentrale Strand von Agia Pelagia. Er ist sandig, mit Sonnenschirmen und Liegestühlen, plus Wassersport- und Tauchcenters, die Anfängerkurse anbieten. Die Bucht wird relativ schnell tief, aber in der Mitte des Strandes ist eine lange und schmale Felsplatte, die für Kinder eine sicheren, kleinen Bereich bildet. Hier gibt es eine gute Auswahl an Tavernen und Cafeterien entlang des Strandes.

Der Ligaria Strand, östlich von Agia Pelagia. Dieser Strand ist auch sandig, mit Sonnenschirmen und einigen Tavernen. Die Bucht ist kleiner, aber auch vor Nordwinden geschützt, und es gibt Räume zu mieten.

Mononaftis Strand, westlich von Agia Pelagia. Das ist eine reizende, kleine Bucht mit Sonnenschrimen, Restaurants und Hotels, aber sie ist nicht geschützt vor Nordwinden. Der Strand ist ein Sand- und Kiesstrand, aber auch hier wird das Wasser schnell tief. Die Tavernen, die den Strand umgeben, kreieren eine klaustrophobischen Eindruck, der aber schnell vergessen ist, wenn Sie sich selbst im angenehm kühlen Wasser verwöhnen.